Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Flixbus will auf den russischen Markt
Weltgeschehen Schlaglichter Flixbus will auf den russischen Markt
17:51 08.02.2019

Geschäftsführer André Schwämmlein sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Wir befinden uns in einer frühen Phase des Geschäftsaufbaus in Russland. Ein kleines Team ist bereits in Moskau vor Ort und bereitet den Markteintritt vor.» Vorerst konzentriere man sich auf Moskau als Hauptdrehkreuz eines neuen Netzwerks. Flixbus ist schon in fast 30 Ländern aktiv. Nach Firmenangaben gibt es unter anderem Fernbus-Netze in der Schweiz, Frankreich, Italien und Polen.

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will erneut mit den hauptsächlich betroffenen Ländern über begleitende Maßnahmen für den geplanten Kohleausstieg beraten.

08.02.2019

Düsseldorf (dpa) - Im Tarifkonflikt um die 800 Mitarbeiter der für Bodenabfertigung zuständigen Firma Aviapartners an den Flughäfen Düsseldorf und Hannover plant Verdi vorläufig keine weiteren Streiks.

08.02.2019

Brüssel (dpa) - Kurz vor seinem Treffen mit dem britischen Brexitminister Steven Barclay hat EU-Unterhändler Michel Barnier eine rote Linie für die Gespräche gezogen.

08.02.2019