Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Frankfurt: Verdächtiger war in psychiatrischer Behandlung
Weltgeschehen Schlaglichter Frankfurt: Verdächtiger war in psychiatrischer Behandlung
18:51 30.07.2019

Der 40-jährige Eritreer, der den Jungen gestern mit einem Stoß vor einen einfahrenden ICE getötet haben soll, lebte seit 2006 in der Schweiz. Vergangene Woche kam es dann zu einer Gewalteskalation, und der Mann floh von dort. Das Motiv für die Tat ist aber weiter unklar.

Heilbronn (dpa) - Dutzende Autofahrer sind nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn 6 bei Heilbronn angezeigt worden, weil sie keine Rettungsgasse gebildet, die Polizei behindert oder die Beamten beleidigt hatten.

30.07.2019

Berlin (dpa) - Die USA drängen Deutschland zur Beteiligung an einer Militärmission in der Straße von Hormus.

30.07.2019

Frankfurt/Main (dpa) - Gegen den mutmaßlichen Täter vom Frankfurter Hauptbahnhof ist Haftbefehl erlassen worden.

30.07.2019