Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Geldbote vor Möbelhaus überfallen und angeschossen
Weltgeschehen Schlaglichter Geldbote vor Möbelhaus überfallen und angeschossen
16:12 09.11.2019

Der Bote kam aus einem Seiteneingang von Ikea, als er von einem Mann angegriffen wurde. Der Mann entriss dem 56-Jährigen eine Geldkassette, die er bei sich trug. Nach der Rangelei kam es laut Polizei zu einem Schusswechsel, bei dem der Geldbote getroffen wurde. Der 56-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Täter konnte unerkannt zu Fuß fliehen. Der Betrieb des Möbelhauses war laut Polizei nicht eingeschränkt.

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat seiner über Personalfragen streitenden Partei übermäßige Selbstbeschäftigung vorgeworfen.

16:01 Uhr

Düsseldorf (dpa) - Im Kampf um die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga haben der Hamburger SV und der VfB Stuttgart wichtige Punkte liegen gelassen.

15:11 Uhr

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat sich von Trainer Achim Beierlorzer getrennt.

15:01 Uhr