Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Gericht: Zahnersatz in Polen muss vorher genehmigt werden
Weltgeschehen Schlaglichter Gericht: Zahnersatz in Polen muss vorher genehmigt werden
12:51 10.06.2019

Das hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen entschieden. Geklagt hatte eine 38-Jährige, die Brücken im Ober- und Unterkiefer benötigte. Ihr Helmstedter Zahnarzt veranschlagte 5000 Euro für die Behandlung, ihre Kasse bewilligte nur einen Zuschuss von 3600 Euro. Um keinen Eigenanteil zu zahlen, ließ sich die Frau für 3300 Euro in Polen behandeln und reichte die Rechnung ein.

Wien (dpa) - Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde, IAEA, Yukiya Amano, ist besorgt wegen der Spannungen rund um das iranische Atomprogramm.

10.06.2019

London (dpa) - Die Suche nach einem Nachfolger für die britische Premierministerin Theresa May hat offiziell begonnen.

10.06.2019

Neu Delhi (dpa) - Knapp eineinhalb Jahre nach dem Sexualmord an einer Achtjährigen im indischen Teil von Kaschmir sind sechs Männer schuldig gesprochen worden.

10.06.2019