Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Gesetz gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln beschlossen
Weltgeschehen Schlaglichter Gesetz gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln beschlossen
17:01 13.02.2020

Verabschiedet wurden dafür Änderungen im Arzneimittelgesetz. Pharmafirmen können künftig verpflichtet werden, über ihre Bestände und die Produktion bestimmter Arzneimittel zu informieren. Bei Engpässen können die Behörden anordnen, dass die Firmen oder Großhändler mehr dieser Präparate auf Vorrat lagern. Beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte soll ein Beirat eingerichtet werden, der die Versorgungslage ständig beobachtet.

Stuttgart (dpa) - Daimler ruft weltweit fast 300 000 Autos von Mercedes-Benz wegen Brandgefahr zurück.

13.02.2020

Dresden (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat beim Gedenken an die Bombardierung Dresdens vor 75 Jahren zur Verteidigung der Demokratie aufgerufen.

13.02.2020

München (dpa) - Der erste von 16 Coronavirus-Patienten in Deutschland ist aus einer bayerischen Klinik entlassen worden.

13.02.2020