Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Getöteter Dreijähriger in Detmold: Junge wurde erstochen
Weltgeschehen Schlaglichter Getöteter Dreijähriger in Detmold: Junge wurde erstochen
10:01 07.11.2019

Es gebe mehrere Stichverletzungen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Christopher Imig, der Deutschen Presse-Agentur. «Es spricht alles für ein Messer.» Tatverdächtig ist die 15 Jahre alte Halbschwester des Opfers, nach der intensiv gefahndet wird. Sie soll den Dreijährigen am Abend in der heimischen Wohnung getötet haben. Die Leiche solle am Vormittag obduziert werden. Die Familie sei polnischstämmig.

Berlin (dpa) - Der Boom im Handwerk hält an - Kunden müssen deswegen lange auf einen Handwerker warten.

07.11.2019

Frankfurt/Main (dpa) - Wende am ersten Streiktag: Die Lufthansa will den Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern nun doch in einer Schlichtung lösen.

07.11.2019

Bielefeld (dpa) - Eine geflohene 15-Jährige, die am Abend in Detmold ihren drei Jahre alten Halbbruder mit einem Messer getötet haben soll, wird weiter in der Region vermutet.

07.11.2019