Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Hilfloses Pferd aus Schlammgrube befreit
Weltgeschehen Schlaglichter Hilfloses Pferd aus Schlammgrube befreit
07:21 12.01.2020
Anzeige

Wie die Feuerwehr mitteilte, war das Tier am Samstagabend im Bereich einer Baustelle in dem sumpfigen Boden versunken. Zunächst versuchte die Baufirma, das Tier zu retten, was aber nicht gelang. Danach rückten Feuerwehrleute an, stiegen mit Wathosen in das Schlammloch und gruben zum Teil mit bloßen Händen die Vorderläufe des verängstigten Pferdes frei. Gleichzeitig wurde das Wasser abgepumpt. Mit Gurten um den Bauch wurde das unterkühlte Tier nach fast drei Stunden mit einem Bagger aus der Grube gehoben.

Berlin (dpa) - Nicht nur die neuen Genehmigungen von Rüstungsexporten haben 2019 zugenommen, sondern auch die tatsächlichen Ausfuhren deutscher Kriegswaffen.

12.01.2020

Berlin (dpa) - Vor der Bundestags-Entscheidung zur Zukunft von Organspenden in Deutschland ist die grundsätzliche Zustimmung weiterhin hoch. 84 Prozent der Bundesbürger stehen Organspenden generell eher positiv gegenüber, wie eine Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse ergab.

12.01.2020

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble rechnet mit einer schnellen Einigung auf eine Wahlrechtsreform.

12.01.2020