Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Immer mehr Schnee in den bayerischen Katastrophengebieten
Weltgeschehen Schlaglichter Immer mehr Schnee in den bayerischen Katastrophengebieten
09:11 13.01.2019

Nach einer kurzen niederschlagfreien Atempause für Helfer und Anwohner schneit es seit der Nacht in Katastrophenregionen am Alpenrand weiter. Bei Plusgraden begann es am Morgen teilweise zu tauen. Dadurch könnte der Schnee nass und schwer werden. Die Experten rechneten zudem mit starken Böen, die tagsüber Verwehungen und Schneebruch auslösen könnten. Ab Montag soll es wieder kälter werden - dann könnte örtlich über ein Meter Neuschnee fallen.

Lech (dpa) - Drei Skifahrer aus Deutschland sind im österreichischen Lech in einer Lawine ums Leben gekommen.

13.01.2019

Berlin (dpa) - Hollywood-Star Robert de Niro würde niemals US-Präsident Donald Trump spielen.

13.01.2019

Hannover (dpa) - Nach vierwöchiger Testphase wird das bundesweit erste Streckenradar bei Hannover scharf geschaltet.

13.01.2019