Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Japan wegen Taifun in höchster Alarmbereitschaft
Weltgeschehen Schlaglichter Japan wegen Taifun in höchster Alarmbereitschaft
06:01 12.10.2019

Ausläufer des Wirbelsturms überzogen den Osten und Westen des Landes bereits mit starken Regenfällen und Sturmböen. In einigen Gebieten im Osten kam es zu ersten Stromausfällen. Der Wirbelsturm droht Tokio und andere Gebiete im Osten Japans mit den schlimmsten Regenfällen seit rund 60 Jahren zu überziehen. Die Behörden warnen, dass Häuser einstürzen könnten. In Tokios Nachbarprovinz Chiba, wo bereits im September ein starker Taifun gewütet hatte, könnte es zu weiteren Schäden kommen.

Dresden (dpa) - Nach CDU und SPD wollen heute in Leipzig auch Sachsens Grüne über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen für ein sogenanntes Kenia-Bündnis abstimmen.

12.10.2019

Tokio (dpa) - In Japan hat der heftige Taifun «Hagibis» erste Schäden angerichtet.

12.10.2019

Washington (dpa) - Amerikanische Truppen sind nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums im syrischen Grenzgebiet zur Türkei unter Beschuss durch türkische Artillerie geraten.

12.10.2019