Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Justizministerin Lambrecht gegen Klarnamenpflicht im Netz
Weltgeschehen Schlaglichter Justizministerin Lambrecht gegen Klarnamenpflicht im Netz
06:11 13.09.2019

Sie sei dagegen, weil man gar nicht wisse, ob der Name, der dann genannt werde, echt sei, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. «Ich kann mich auch "Heinz Müller" nennen und heiße gar nicht Heinz Müller.» Da helfe der Klarname also nicht weiter. Es gehe vielmehr darum, ermitteln zu können, wer da eigentlich im Netz unterwegs sei. Dabei spiele eine wichtige Rolle, dass man die IP-Adresse feststellen könne. Lambrecht fordert außerdem eine adäquate Ausstattung von zuständigen Staatsanwaltschaften.

Gotha (dpa) - Die Deutschen interessieren sich nach Einschätzung von Ahnenforschern immer mehr für ihre Vorfahren.

13.09.2019

Boston (dpa) - Kinderspucke, Wickelmaschinen, magnetisierte Kakerlaken und würfelförmige Wombat-Kacke: Zehn wissenschaftliche Studien, die «erst zum Lachen und dann zum Denken anregen», sind an der US-Eliteuniversität Harvard mit den «Ig-Nobelpreisen» ausgezeichnet worden.

13.09.2019

Washington (dpa) - Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg will heute vor dem Weißen Haus in Washington demonstrieren.

13.09.2019