Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Kabinett: Beitrag zur Arbeitslosenversicherung soll sinken
Weltgeschehen Schlaglichter Kabinett: Beitrag zur Arbeitslosenversicherung soll sinken
14:21 18.11.2019

Das Bundeskabinett beschloss in Meseberg, den Beitragssatz zum 1. Januar von derzeit 2,5 Prozent um 0,1 Punkte auf 2,4 Prozent zurückzufahren. Diese Senkung ist befristet bis Ende 2022. Bereits beschlossen ist, dass der Beitrag danach wieder auf 2,6 Prozent steigt. Die jetzige Entlastung entspricht laut Sozialminister Hubertus Heil einem Volumen von insgesamt 1,2 Milliarden Euro. Die Arbeitslosenversicherung sei robust aufgestellt.

Toulouse (dpa) - Schweres Unglück in Südfrankreich: Eine 15-Jährige ist beim Einsturz einer Straßenbrücke nördlich von Toulouse ums Leben gekommen.

18.11.2019

Meseberg (dpa) - Die Bundesregierung will den Internet- und Handyempfang in Deutschland in den kommenden zwei Jahren grundlegend verbessern.

18.11.2019

Hongkong (dpa) - Inmitten der schweren Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten hat Hongkongs Regierung eine peinliche Niederlage hinnehmen müssen.

18.11.2019