Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Lawinenabgänge im Süden Bayerns - Überschwemmungen im Norden
Weltgeschehen Schlaglichter Lawinenabgänge im Süden Bayerns - Überschwemmungen im Norden
09:01 14.01.2019

Eine Lawine traf am Montagmorgen ein Hotel im Winterskiort Balderschwang, verletzt von den Schneemassen wurde nach Angaben eines Polizeisprechers niemand. Die Lawine mit einer Breite von 300 Metern drückte Fenster des Hotels ein, Schnee drang ins Gebäude ein. Für die bayerischen Alpen gilt die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Im Norden und in der Mitte Bayerns traten in der Nacht mehrere Flüsse und Bäche über die Ufer.

Berlin (dpa) - Im Tarifstreit beim Sicherheitspersonal auf Flughäfen pocht die Gewerkschaft Verdi auf deutliche Lohnerhöhungen auch in Ostdeutschland.

14.01.2019

Melbourne (dpa) - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat sicher den Sprung in die zweite Runde der Australian Open schafft.

14.01.2019

Danzig (dpa) - Ein Messerangreifer hat Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz auf offener Bühne einer Benefizveranstaltung schwer verletzt.

14.01.2019