Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Lungenkrankheit: Acht neue Todesopfer in China
Weltgeschehen Schlaglichter Lungenkrankheit: Acht neue Todesopfer in China
06:01 24.01.2020

Insgesamt sind jetzt 26 Todesfälle nachgewiesen worden. Die Zahl der bekannten Infektionen mit dem Coronavirus stieg im Vergleich zu gestern von 644 auf 830 Fälle an. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn lobte in den ARD-«Tagesthemen» die Informationspolitik der chinesischen Regierung. Anders als bei der Sars-Epidemie, der vor 17 Jahren, funktioniere der Austausch der internationalen Gemeinschaft und auch China gehe transparenter als vor einigen Jahren damit um.

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will seinen seit langem erwarteten Friedensplan für den Nahen Osten womöglich noch vor dem Treffen mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu und dessen Herausforderer Benny Gantz am Dienstag veröffentlichen.

24.01.2020

Berlin (dpa) - Rückenschmerzen und ähnliche Leiden an Skelett und Muskeln sind laut einer Studie weiter der häufigste Grund für Fehlzeiten im Job.

24.01.2020

Köln (dpa) - Und wieder ein C-Promi weniger: Reality-TV-Sternchen Elena Miras hat am Abend die RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» verlassen müssen.

24.01.2020