Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Mehrere Änderungen im Straßenverkehr geplant
Weltgeschehen Schlaglichter Mehrere Änderungen im Straßenverkehr geplant
06:01 15.08.2019

Parken in zweiter Reihe, auf Geh- und Radwegen sowie das Halten auf Schutzstreifen soll künftig bis zu 100 Euro Strafe kosten. Bisher sind es maximal 30 Euro. Auch das dreiminütige Halten auf Schutzstreifen soll bald nicht mehr erlaubt sein. Fahrer, die keine Rettungsgasse bilden, sollen 320 Euro Bußgeld zahlen. Busspuren sollen künftig auch von Autos mit mindestens drei Insassen und E-Tretrollern genutzt werden dürfen. Ein neues Verkehrsschild soll Autos das Überholen von Zweirädern ganz verbieten.

New York (dpa) - Angesichts steigender Spannungen in Kaschmir soll sich der UN-Sicherheitsrat mit der Lage in dem umstrittenen Himalaya-Gebiet beschäftigen.

15.08.2019

Washington (dpa) - Die Polizei im US-Bundesstaat Ohio hat einen 18-Jährigen festgenommen, der Drohungen im Internet ausgesprochen haben soll.

15.08.2019

Istanbul (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool den europäischen Fußball-Supercup geholt.

15.08.2019