Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Mindestens 15 Tote bei Erdbeben in Osttürkei
Weltgeschehen Schlaglichter Mindestens 15 Tote bei Erdbeben in Osttürkei
06:01 25.01.2020
Malatya

Zehn von ihnen seien in der Provinz Elazig und fünf in der benachbarten Provinz Malatya ums Leben gekommen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Außerdem seien mindestens 553 Menschen verletzt worden. Gesundheitsminister Fahrettin Koca sprach in einem Tweet von 18 Toten. In lokalen Medien waren Bilder von eingestürzten Häusern zu sehen. Kurz nach dem Beben hatte die Katastrophenschutzbehörde Afad dessen Stärke mit 6,8 angegeben. Das Zentrum lag demnach im Bezirk Sivrice.

Paris (dpa) - Das aus China stammende neue Coronavirus hat Europa erreicht und auch drei Menschen in Frankreich infiziert.

25.01.2020

Berlin (dpa) - Umweltministerin Svenja Schulze hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier vor einer Windkraft-Blockade durch strenge Abstandsregeln gewarnt.

25.01.2020

Berlin (dpa) - Auf Flügen innerhalb Deutschlands waren 2019 zum zweiten Mal in Folge weniger Menschen unterwegs.

25.01.2020