Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Möglicherweise zwei Todesopfer durch Sturm in England
Weltgeschehen Schlaglichter Möglicherweise zwei Todesopfer durch Sturm in England
18:01 15.02.2020
Anzeige

Ein Teenager wurde leblos im Meer an der Südostküste Englands entdeckt. Nach britischen Medienberichten könnte er durch das Unwetter in Not geraten sein. Ein anderer Mann, der von einem Tanker vor der Küste von Kent gefallen war, wurde nach stundenlanger Suche tot geborgen. Der Sturm soll noch bis Sonntagabend in Großbritannien wüten.

München (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hält die Dominanz des Westens in der Welt ungeachtet wachsender Sorgen in Europa für ungebrochen.

15.02.2020

Berlin (dpa) - RB Leipzig hat vorerst die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga zurückerobert und die Krise bei Werder Bremen weiter verschärft.

15.02.2020

Erfurt (dpa) - Trillerpfeifen, Tröten und klare Worte vor allem an CDU und FDP: Unbeeindruckt vom Rücktritt des Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich haben Tausende Menschen in Erfurt gegen die Wahl des Regierungschefs mithilfe der AfD protestiert.

15.02.2020