Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Mutmaßliche Menschenschlepper in Mittelamerika festgenommen
Weltgeschehen Schlaglichter Mutmaßliche Menschenschlepper in Mittelamerika festgenommen
06:01 31.07.2019

Zeitgleich fanden mehr als 50 Razzien in beiden Ländern statt. Die Mitglieder der Bande hätten Migranten aus Afrika, Asien, Kuba und Haiti für eine Pro-Kopf-Zahlung von 7000 bis 20 000 US-Dollar in Richtung USA gebracht. Die Migranten seien zuerst in eines der südamerikanischen Länder Brasilien, Ecuador, Kolumbien oder Peru geflogen und dann von der Bande auf dem Landweg und übers Wasser weitergeschleust worden.

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung berät in ihrer Kabinettssitzung heute Vormittag über den Kampf gegen Geldwäsche und die Förderung von Elektroautos.

31.07.2019

Zürich (dpa) - Südafrikas 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya hat eine juristische Niederlage erlitten.

31.07.2019

Bochum (dpa) - Rund 99 Prozent aller Senioren wollen so lange wie möglich in ihrem eigenen Haushalt leben.

31.07.2019