Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Nach Schüssen in Niederbayern laufen Ermittlungen weiter
Weltgeschehen Schlaglichter Nach Schüssen in Niederbayern laufen Ermittlungen weiter
09:51 03.10.2019

«Wir untersuchen, wie oft auf den Mann geschossen wurde und befragen weitere Augenzeugen», sagte ein Polizeisprecher. Der 39-Jährige war am Abend auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt in Abensberg erschossen worden. Kurz danach war in der Nähe ein 46-Jähriger ebenfalls von Schüssen getroffen und schwer verletzt worden. Tatverdächtig sind zwei Männer, die aus dem Kosovo stammen. Sie wurden wenige Stunden nach der Tat festgenommen.

Stuttgart (dpa) - Ein großer Teil der Beschäftigten von Firmen und Behörden in Deutschland zweifelt einer Studie zufolge an der Zukunftsstrategie des eigenen Arbeitgebers.

03.10.2019

Berlin (dpa) - Angesichts der Reise von Innenminister Horst Seehofer nach Athen und Ankara hat ein breites Bündnis die Bundesregierung dazu aufgerufen, Griechenland durch die Aufnahme von Flüchtlingskindern zu entlasten.

03.10.2019

Berlin (dpa) - Die Möglichkeiten der Beschäftigten in Deutschland zur eigenen Einteilung und Gestaltung der Arbeit sind in den vergangenen Jahren etwas zurückgegangen.

03.10.2019