Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Nach Vulkanausbruch auf Neuseeland jetzt offiziell 20 Tote
Weltgeschehen Schlaglichter Nach Vulkanausbruch auf Neuseeland jetzt offiziell 20 Tote
09:21 23.01.2020

Dabei handelt es sich laut der Ermittler um einen örtlichen Reiseführer und einen australischen Teenager. 47 Menschen hatten am 9. Dezember White Island vor der Küste von Neuseelands Nordinsel besucht - dann kam es zur Katastrophe, der Vulkan brach aus. Bisher waren 20 Tote befürchtet worden, jetzt ist diese Zahl offiziell. Bei den Vermissten nahm man an, dass sie ins Meer gespült wurden.

Berlin (dpa) - Innenminister Horst Seehofer hat die rechtsextreme Gruppe «Combat 18» verboten.

23.01.2020

Canberra (dpa) - Beim Absturz eines Löschflugzeugs im Brandgebiet von Australien sind nach Behördenangaben drei Menschen ums Leben gekommen.

23.01.2020

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die rechtsextreme Gruppe «Combat 18» verboten.

23.01.2020