Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Nato-Streit vertagt: Merkel spricht von Einigkeit
Weltgeschehen Schlaglichter Nato-Streit vertagt: Merkel spricht von Einigkeit
17:01 04.12.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump zogen eine demonstrativ positive Bilanz des Londoner Gipfels zum 70. Geburtstag der Allianz. Doch ist der Konflikt wohl nur vertagt: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron beharrt auf seiner Einschätzung zum «Hirntod» der Nato und verlangt eine Strategiedebatte. Auf deutsche Initiative hin wird nun immerhin ein «Reflexionsprozess» angestoßen.

Moskau (dpa) - Nach der Ausweisung von zwei russischen Diplomaten aus Deutschland im Mordfall an einem Georgier will Russland schnell reagieren.

04.12.2019

Berlin (dpa) - Seit knapp vier Wochen kontrolliert die deutsche Polizei im Grenzgebiet mit großem Aufwand.

04.12.2019

Watford (dpa) - Die Nato hat ihre Ziele zur Erhöhung der Einsatzbereitschaft von Streitkräften erreicht.

04.12.2019