Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Neuseeland trauert um Opfer - inzwischen 50 Tote
Weltgeschehen Schlaglichter Neuseeland trauert um Opfer - inzwischen 50 Tote
13:01 17.03.2019

Die Regierungschefin bestätigte, dass neun Minuten vor Beginn der Angriffe auf zwei Moscheen am Freitag eine E-Mail an ihr Büro gegangen sei. Darin seien aber keine Tatorte oder ähnliche Hinweise genannt worden. Die Zahl der Todesopfer stieg inzwischen auf 50. Die ersten Toten sollten noch heute an die Familien übergeben werden. Damit kann dann auch mit den Beerdigungen begonnen werden.

Frankfurt/Main (dpa) - Der politische Druck zeigt Wirkung: Deutsche Bank und Commerzbank sprechen über eine mögliche Fusion.

17.03.2019

Mannheim (dpa) - Die von dem Trompeter Matthias Schriefl gegründete Band Shreefpunk plus Strings hat den mit 10 000 Euro dotierten Neuen Deutschen Jazzpreis gewonnen.

17.03.2019

Wellington (dpa) - Facebook hat nach eigenen Angaben in den ersten 24 Stunden nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch 1,5 Millionen Videos der Tat aus dem sozialen Netzwerk gelöscht.

17.03.2019