Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Pete Doherty wegen Drogen in Paris zu Geldstrafe verurteilt
Weltgeschehen Schlaglichter Pete Doherty wegen Drogen in Paris zu Geldstrafe verurteilt
20:51 09.11.2019

Er habe gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen und sei zu 100 Tagessätzen von je 50 Euro verurteilt worden, bestätigte die französische Staatsanwaltschaft in Paris. Der Sänger der Indie-Band Babyshambles und The Libertines war in der Nacht zu Freitag in der französischen Hauptstadt festgenommen worden. Zum Zeitpunkt seiner Festnahme im Stadtteil Pigalle stand er unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Doherty kam schon früher wegen seiner Sucht in die Schlagzeilen.

Berlin (dpa) - Der FC Bayern ist unter Interimscoach Hansi Flick wieder zurück in der Erfolgsspur.

09.11.2019

Hof (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Rückblick auf Mauerfall und deutsche Einheit von einem «Glücksmoment» gesprochen.

09.11.2019

Paris (dpa) - In französischen Medien sind neue Vergewaltigungsvorwürfe gegen Roman Polanski publik geworden.

09.11.2019