Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Polizei in Hongkong geht mit Tränengas gegen Aktivisten vor
Weltgeschehen Schlaglichter Polizei in Hongkong geht mit Tränengas gegen Aktivisten vor
08:51 18.11.2019

Radikale Aktivisten hatten neue Straßenbarrikaden gebaut und mit Steinen geworfen. Es gab wieder Festnahmen. Ein Großaufgebot von Sicherheitskräften war mobilisiert worden, während die gewalttätigen Proteste andauerten. Hunderte Studenten verschanzten sich nach Angaben des öffentlichen Rundfunks weiter in der Polytechnischen Universität, wo es in der Nacht schwere Auseinandersetzungen gegeben hatte.

München (dpa) - Der 34-Jährige Autofahrer, der bei seiner Flucht vor der Polizei in München in eine Gruppe Jugendlicher fuhr, ist in ein psychiatrisches Krankenhaus verlegt worden.

18.11.2019

La Paz (dpa) - Im Machtkampf in Bolivien haben Anhänger des zurückgetretenen Präsidenten Evo Morales die Übergangspräsidentin Jeanine Áñez ultimativ zum Rücktritt binnen 48 Stunden aufgefordert.

18.11.2019

Fresno (dpa) - Mindestens vier Menschen sind im US-Staat Kalifornien Medienberichten zufolge von einem Unbekannten erschossen worden.

18.11.2019