Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter «Sabine» stürmt über Deutschland und lähmt Verkehr
Weltgeschehen Schlaglichter «Sabine» stürmt über Deutschland und lähmt Verkehr
20:01 09.02.2020
Anzeige

Der Deutsche Wetterdienst verzeichnete am frühen Abend im Westen und Nordwesten schwere Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von 90 bis 100 km/h, vereinzelt sogar orkanartige Böen von 100 bis 115 km/h. Für weite Teile Deutschlands galt die zweithöchste Unwetterwarnstufe, in einigen Regionen Baden-Württembergs und Bayerns die höchste. Die Bahn entschied sich, «beginnend in NRW nach und nach alle Züge des Fernverkehrs bundesweit an größeren Bahnhöfen enden zu lassen». Zahlreiche Flugverbindungen wurden gestrichen.

Dublin (dpa) - Bei der Parlamentswahl in Irland hat sich am Wochenende ein deutlicher Umbruch in der politischen Landschaft abgezeichnet.

09.02.2020

Berlin (dpa) - Gestrandete Bahnreisende, deren Züge wegen des Sturmtiefs «Sabine» nicht weiterfahren können, sollen im Rahmen ihrer Fahrgastrechte Hotelgutscheine und Taxigutscheine erhalten.

09.02.2020

Peking (dpa) - Rund 20 Menschen sind aus der schwer vom Coronavirus betroffenen chinesischen Stadt Wuhan zurückgekehrt.

09.02.2020