Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Söder lehnt Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ab
Weltgeschehen Schlaglichter Söder lehnt Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ab
08:51 02.12.2019

«Bloß weil ein Parteivorsitzender wechselt, verhandelt man keinen Koalitionsvertrag neu», sagte der bayerische Ministerpräsident im ZDF-«heute journal». In einer Koalition sei es selbstverständlich, dass man miteinander rede. Es werde aber nicht einfach neu verhandelt. Mit den designierten Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans deutet sich ein Linksruck bei der SPD an.

Berlin (dpa) - Kurz vor dem Beginn des UN-Klimagipfels in Madrid hat Umweltministerin Svenja Schulze die besondere Bedeutung der kommenden Monate für den Kampf gegen den Klimawandel hervorgehoben.

02.12.2019

London (dpa) - Die BBC strahlt heute Abend ein Interview mit einem Opfer aus dem Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein aus.

02.12.2019

Berlin (dpa) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat Interesse bekundet, sein Amt auch unter der neuen Parteiführung auszuüben.

02.12.2019