Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Spannungen mit Taiwan: China setzt Individualreisen aus
Weltgeschehen Schlaglichter Spannungen mit Taiwan: China setzt Individualreisen aus
10:01 31.07.2019

Chinesische Staatsbürger aus 47 Städten dürfen demnach nicht mehr eigenständig nach Taiwan reisen. Ein entsprechendes Pilotprojekt, das Chinesen seit 2011 solche Reisen erlaubt hatte, wird zum 1. August ausgesetzt. Das teilte das Pekinger Ministerium für Kultur und Tourismus mit. Damit können Chinesen vorerst nur noch in organisierten Gruppenreisen Taiwan besuchen. Die kommunistische Führung in Peking betrachtet die demokratische Inselrepublik seit jeher als eigenes Territorium.

München (dpa) - In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft München II Anklage gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler erhoben.

31.07.2019

Detmold (dpa) - Der Prozess um den hundertfachen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde kommt ins Stocken: Der Angeklagte Andreas V. ist nach Angaben eines Gerichtssprechers ernsthaft erkrankt und vorläufig verhandlungsunfähig.

31.07.2019

Manama (dpa) - Die Diskussion um den Schutz von Öltankern im Persischen Golf nimmt konkrete militärische Dimensionen an.

31.07.2019