Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Straße in Kiew sackt nach Rohrbruch ab
Weltgeschehen Schlaglichter Straße in Kiew sackt nach Rohrbruch ab
20:51 05.11.2019

Mehrere Autos brachen auf der unterspülten Asphaltstraße ein. Schaulustige filmten die apokalyptische Szenerie mit Nebelschwaden über der Fahrbahn. Der Rohrbruch löste im Zentrum Kiews ein Verkehrschaos aus. Ein halbes Dutzend Buslinien seien im abendlichen Berufsverkehr umgeleitet worden, teilten die Kiewer Verkehrsbetriebe mit. In der Dreimillionen-Metropole stammt die Infrastruktur zum größten Teil noch aus Sowjetzeiten und gilt als marode.

London (dpa) - Die zuständige britische Behörde hat Insolvenzauflagen gegen den ehemaligen Tennis-Star Boris Becker um zwölf Jahre verlängert.

05.11.2019

New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres hat das harte Eingreifen irakischer Sicherheitskräfte gegen Demonstranten scharf kritisiert.

05.11.2019

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eindringlich für das Ergebnis der koalitionsübergreifenden Arbeitsgruppe zur Grundrente geworben.

05.11.2019