Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Streit um Gesichtserkennung: Polizei hat 5,8 Millionen Fotos
Weltgeschehen Schlaglichter Streit um Gesichtserkennung: Polizei hat 5,8 Millionen Fotos
08:51 30.01.2020

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des Linken-Innenexperten Andrej Hunko hervor. Der Bundestag will heute über den Einsatz von Systemen zur automatisierten Gesichtserkennung im öffentlichen Raum beraten. Diese Systeme können Menschen, deren Fotos in einer Polizeidatenbank gespeichert sind, sozusagen live erkennen, wenn sie von einer Videokamera gefilmt werden.

Los Angeles (dpa) - Die Los Angeles Lakers haben nach dem Tod ihres früheren Basketball-Superstars Kobe Bryant wieder das Training aufgenommen.

30.01.2020

Peking (dpa) - Die Zahl der Infektionen und Todesopfer durch die Lungenkrankheit aus China ist erneut gestiegen.

30.01.2020

Ulm (dpa) - Eine Krankenschwester in Ulm wird verdächtigt, Frühgeborenen ohne jede medizinische Notwendigkeit Morphium verabreicht zu haben.

30.01.2020