Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Syrien: Zehntausende fliehen aus letztem Rebellengebiet
Weltgeschehen Schlaglichter Syrien: Zehntausende fliehen aus letztem Rebellengebiet
17:11 29.01.2020

Seit Mitte Januar seien mehr als 38 000 Menschen vor Bombardierungen und Artillerieangriffen geflohen, teilte ein Sprecher des UN-Nothilfebüros Ocha mit. Damit hätten in der Region seit Anfang Dezember fast 390 000 Menschen Reißaus genommen. Syriens Regierungstruppen und Jets ihres Verbündeten Russland greifen immer wieder das letzte große Rebellengebiet an.

Genf (dpa) - Angesichts der rasanten Ausbreitung des neuen Coronavirus hat die Weltgesundheitsorganisation erneut den Notfall-Ausschuss einberufen.

29.01.2020

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa streicht wegen des neuartigen Coronavirus ihre Flüge von und nach China.

29.01.2020

Paris (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron wirft der Türkei vor, gegen die Vereinbarung der Berliner Libyen-Konferenz zu verstoßen.

29.01.2020