Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Tino Chrupalla wird Gaulands Nachfolger an der AfD-Spitze
Weltgeschehen Schlaglichter Tino Chrupalla wird Gaulands Nachfolger an der AfD-Spitze
18:11 30.11.2019

Der 44-Jährige Malermeister aus Sachsen tritt die Nachfolge von Alexander Gauland an, der sich aus dem Parteivorstand zurückgezogen und Chrupalla als Kandidaten vorgeschlagen hatte. Chrupalla erhielt auf dem Bundesparteitag in Braunschweig in einer Stichwahl 54,51 Prozent der Stimmen. Sein Fraktionskollege Gottfried Curio unterlag mit 41,23 Prozent. Die niedersächsische Landesvorsitzende Dana Guth war im ersten Wahlgang ausgeschieden.

Sydney (dpa) - Um die australische Feuerwehr bei ihrem Kampf gegen die Buschbrände zu unterstützen, hat Hollywood-Schauspieler Russell Crowe eine seiner alten Baseballkappen versteigert.

30.11.2019

Berlin (dpa) - Für Jürgen Klinsmann ist das Debüt als Trainer von Hertha BSC ohne Erfolg geblieben.

30.11.2019

Braunschweig (dpa) - Die AfD hat Jörg Meuthen als einen ihrer beiden Bundesvorsitzenden im Amt bestätigt.

30.11.2019