Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Tote bei Angriff in Burkina Faso
Weltgeschehen Schlaglichter Tote bei Angriff in Burkina Faso
21:01 17.02.2020
Anzeige

Der Gouverneur der Region sagte, eine «bewaffnete Terroristengruppe» habe am Sonntag das Dorf Pansi in der Provinz Yagha überfallen und «die friedlichen Menschen dort angegriffen». Unter den Getöteten sei auch ein protestantischer Pastor. Der Norden von Burkina Faso, der an Mali und den Niger grenzt, ist ein Zufluchtsort für islamistische Extremisten, die regelmäßig die Zivilbevölkerung angreifen.

Rio de Janeiro (dpa) - Eine 400 Kilogramm schwere und zwei Meter hohe Bronzestatue ist in Rio de Janeiro geklaut worden.

17.02.2020

Erfurt (dpa) - Spitzenpolitiker von Linke, SPD, Grünen und CDU haben sich zu einem Gespräch getroffen, um einen Weg aus der Regierungskrise in Thüringen zu finden.

17.02.2020

Dresden (dpa) - Aus Protest gegen die islam- und ausländerfeindliche Pegida-Bewegung und den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke haben sich mehrere hundert Menschen in Dresden versammelt.

17.02.2020