Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Trotz weniger Erdbeben am Ätna bleibt Alarmstufe hoch
Weltgeschehen Schlaglichter Trotz weniger Erdbeben am Ätna bleibt Alarmstufe hoch
13:21 28.12.2018

Man könne aber nicht unbesorgt sein, solange noch Beben registriert werden, heißt es bei italienischen Experten. Denn die Beben in etwa zwei Kilometer Tiefe würden darauf hindeuten, dass sich die von der Magma ausgehende Spannung im Untergrund noch nicht abgebaut hat. Am Mittwoch hatte ein Beben der Stärke 4,8 die Region um Catania am Fuß des Vulkans erschüttert. 28 Menschen wurden verletzt. Mehr als 400 Menschen sind vorübergehend obdachlos.

Berlin (dpa) - Nach dem Hilfskredit für die insolvente Fluglinie Air Berlin bekommt der Staat immer mehr Geld zurück.

28.12.2018

Goma (dpa) - Nach ihrer Flucht aus einem brennenden Ebola-Behandlungszentrum im Kongo sind mehrere Patienten noch nicht wieder zurückgekehrt.

28.12.2018

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post erhöht ab Januar das Porto für Pakete bis 5 Kilogramm, die Privatkunden in einer Filiale frankieren lassen.

28.12.2018