Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Türkei: Retter kämpfen nach Erdbeben gegen Zeit und Kälte
Weltgeschehen Schlaglichter Türkei: Retter kämpfen nach Erdbeben gegen Zeit und Kälte
16:01 26.01.2020
Malatya

Die Helfer bargen heute aber nur weitere Leichen aus den Trümmern - die Zahl der Toten stieg auf 36. Bislang konnten 45 Menschen lebend geborgen werden. Das Beben der Stärke 6,8 hatte am Freitagabend die Provinz Elazig erschüttert, auch in der Nachbarprovinz Malatya starben Menschen. Das Epizentrum lag im Bezirk Sivrice.

Peking (dpa) - Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuen Virus hinter der Lungenkrankheit in China könnte in der schwer betroffenen Metropole Wuhan noch um Tausend steigen.

26.01.2020

Regensburg (dpa) - In Regensburg haben Polizisten eine fünfjährige Fahrerin auf einem sogenannten Pocket-Bike gestoppt.

26.01.2020

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr hat die vor gut drei Wochen wegen der Eskalation im Irankonflikt unterbrochene Ausbildung kurdischer Sicherheitskräfte im Nordirak wieder aufgenommen.

26.01.2020