Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen
Weltgeschehen Schlaglichter UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen
17:01 26.01.2020
Berlin

In den vergangenen zehn Tagen seien mehrere Maschinen auf Flughäfen im Westen und Osten Libyens gelandet, mit denen Waffen, gepanzerte Fahrzeuge, Kämpfer und Berater ins Land gebracht worden seien. Wer genau das Embargo gebrochen habe, blieb offen. In Berlin hatten sich 16 Länder und internationale Organisationen auf eine Vereinbarung verständigt, die die Einmischung von außen in den Libyenkrieg beenden und einen Friedensprozess ermöglichen soll.

Antananarivo (dpa) – Nach den heftigen Überschwemmungen in Madagaskar ist die Zahl der Toten auf mindestens 31 gestiegen.

26.01.2020

Peking (dpa) - Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuen Virus hinter der Lungenkrankheit in China könnte in der schwer betroffenen Metropole Wuhan noch um Tausend steigen.

26.01.2020

Istanbul (dpa) - Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben in der Osttürkei suchen Rettungskräfte in Eiseskälte weiter nach Überlebenden.

26.01.2020