Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter US-Dichter und Pulitzer-Preisträger W.S. Merwin ist tot
Weltgeschehen Schlaglichter US-Dichter und Pulitzer-Preisträger W.S. Merwin ist tot
16:51 16.03.2019

Er starb am Freitag in seinem Haus im US-Bundesstaat Hawaii, wie die «New York Times» unter Berufung auf eine Sprecherin seines Verlags berichtete. Der Lyriker wurde 91 Jahre alt. Der gebürtige New Yorker, der seit den 1970er Jahren auf Hawaii lebte, gewann den Pulitzer-Preis für Poesie erstmals 1971 für den Gedichtband «The Carrier of Ladders» und zum zweiten Mal 2009 für «The Shadow of Sirius». Der Lyriker war auch politisch und als Naturschützer engagiert.

Berlin (dpa) - Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in der Stadt Christchurch hat sich die Botschaft Neuseelands in Berlin für das Mitgefühl aus Deutschland und der Welt bedankt.

16.03.2019

Paris (dpa) - Ein Wohnhaus ist in Paris bei Protesten der «Gelbwesten» in Flammen aufgegangen - eine Mutter und ihr Baby wurden gerettet.

16.03.2019

Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den mutmaßlich rechtsextremistischen Mordanschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland scharf verurteilt und zu einer verantwortungsvollen Debatte im Internet aufgerufen.

16.03.2019