Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Überschwemmungen und Waldbrände in Chile
Weltgeschehen Schlaglichter Überschwemmungen und Waldbrände in Chile
09:01 10.02.2019

Mindestens sechs Menschen kamen ums Leben, berichten lokale Medien. Tausende waren in den Städten Alto Hospicio und Arica ohne Strom. Eine Straße zwischen musste wegen Erdrutschen geschlossen werden. Präsident Sebastián Piñera besuchte die Region, um dort einen Notfall-Plan vorzustellen. Das Büro für nationale Notfälle des Innenministeriums ließ Teile der Stadt Iquique vorbeugend evakuieren. Im Norden Chiles hatte es stark geregnet, während im Süden Einsatzkräfte gegen Waldbrände kämpfen.

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die SPD-Schelte des Ost-Beauftragten der Bundesregierung, Christian Hirte, zurückgewiesen.

10.02.2019

Frankfurtl (dpa) - Angesichts des Personalmangels in der Pflege haben nach einer Umfrage weit mehr als die Hälfte der Einrichtungen offene Stellen.

10.02.2019

Berlin (dpa) - Falls die Grünen im Bundesrat weiterhin die Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer für Migranten verhindern, will die FDP den Vermittlungsausschuss einschalten.

10.02.2019