Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Unfall Südtirol: Schwerverletzte sollen ausgeflogen werden
Weltgeschehen Schlaglichter Unfall Südtirol: Schwerverletzte sollen ausgeflogen werden
19:01 15.01.2020

Den Zeitpunkt und die Orte, in die sie zur weiteren Behandlung ausgeflogen werden sollen, wurden nicht genannt. Ein 27 Jahre alter Südtiroler war vor anderthalb Wochen in Luttach betrunken in eine Gruppe junger Deutscher gerast. Sie kamen aus einer Disco zurück. Sieben Menschen starben durch den Unfall. Zehn weitere wurden verletzt. Die meisten Toten kamen aus Nordrhein-Westfalen.

Frankfurt/Main (dpa) - Schwache Automobilaktien haben sich zur Wochenmitte als Bremsklotz für den deutschen Aktienmarkt erwiesen.

19:01 Uhr

Erfurt (dpa) - In Thüringen haben sich Linke, SPD und Grüne auf ein Programm für eine Minderheitsregierung geeinigt.

18:51 Uhr

Washington (dpa) - Unmittelbar vor der Unterzeichnung des ersten Handelsabkommens mit China hat US-Präsident Donald Trump den Abschluss des Vertrags als «historisch» bezeichnet.

18:21 Uhr