Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Urteil: Mehr als 100 000 Euro Vermögen - kein Wohngeld
Weltgeschehen Schlaglichter Urteil: Mehr als 100 000 Euro Vermögen - kein Wohngeld
17:01 11.06.2019

Die entsprechende Klage des 78-Jährigen sei abgewiesen worden, teilte das Verwaltungsgericht mit. Der Wissenschaftler wollte für sich und seine 75 Jahre alte Ehefrau wegen geringer Rente und Kapitaleinkünften einen staatlichen Zuschuss bekommen, was vom Bezirksamt abgelehnt wurde. Das war rechtens, befand das Gericht. Nach dem Wohngeldgesetz des Bundes sei die Vermögensgrenze von 90 000 Euro überschritten.

Berlin (dpa) - Dass der Discounter Aldi einen Cent für Plastikbeutel für Obst und Gemüse verlangen will, wertet Bundesumweltministerin Svenja Schulze als Bestätigung ihrer Politik.

11.06.2019

Kassel (dpa) - Im Fall des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gehen die Ermittler inzwischen knapp 200 Hinweisen nach.

11.06.2019

Hannover (dpa) - Nach Bekanntwerden von hunderten Missbrauchsfällen plant die Evangelische Kirche in Deutschland derzeit keine allgemeine Entschädigungsregelung.

11.06.2019