Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Venezuela: Guaidó will Maduro die Alliierten ausspannen
Weltgeschehen Schlaglichter Venezuela: Guaidó will Maduro die Alliierten ausspannen
18:11 01.02.2019

Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Juan Guaidó will den umstrittenen Staatschef Nicolás Maduro isolieren. Dafür umwirbt er nun auch die Alliierten des sozialistischen Machthabers. «China und Russland kommt ein Regierungswechsel in diesem Land ohne Zweifel ebenfalls zugute», sagte Guaidó bei der Vorstellung seines Wirtschafts- und Sozialplans in Caracas. Um Maduros internationale Front aufzubrechen, appellierte er an die Finanzinteressen der Russen und Chinesen.

Berlin (dpa) - Der Bund will nach Aussage von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet den Ländern die von der Kohlekommission vorgeschlagenen Hilfen für den Strukturwandel zukommen lassen.

01.02.2019

Brüssel (dpa) - Ein Schlachthof in Polen tötete nachts heimlich kranke Tiere, tonnenweise gelangte das Fleisch in Umlauf.

01.02.2019

Berlin (dpa) - Viele Fernsehzuschauer kennen sie noch aus der Serie «In aller Freundschaft»: Die Schauspielerin Ursula Karusseit ist am Freitag im Alter von 79 Jahren in einem Krankenhaus in Berlin gestorben, wie ihr Mann der dpa bestätigte.

01.02.2019