Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Verkauf von Mexikos Präsidentenflugzeug vorerst gescheitert
Weltgeschehen Schlaglichter Verkauf von Mexikos Präsidentenflugzeug vorerst gescheitert
21:01 14.01.2020

Die Regierung hatte gleich nach dem Amtsantritt von Präsident Andrés Manuel López Obrador im Dezember 2018 den Verkauf der Maschine in die Wege geleitet. Der Linkspopulist verzichtet im Rahmen seiner Sparpolitik darauf - er reist nie ins Ausland und nutzt innerhalb Mexikos Linienflüge. Die Boeing 787 steht seitdem auf einem Logistik-Flughafen in den USA und wartet auf einen Käufer. Da sich bislang keiner fand, soll der Flieger zurück nach Mexiko gebracht und versteigert werden.

Bagdad (dpa) - Im Irak ist ein Militärlager, auf dem sich auch US-Kräfte aufhalten, erneut mit Raketen angegriffen worden.

14.01.2020

Berlin (dpa) - Elf Monate nach einem tödlichen Messerangriff auf einen 19-Jährigen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Berlin ist der Angeklagte zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

14.01.2020

Straßburg (dpa) - Investitionen für eine Billion Euro sollen bis 2030 die europäische Klimawende anschieben.

14.01.2020