Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Virus breitet sich rasant aus - WHO ruft Notlage aus
Weltgeschehen Schlaglichter Virus breitet sich rasant aus - WHO ruft Notlage aus
06:01 31.01.2020

Die Infektionen und Todesfälle in China haben den größten Anstieg innerhalb eines Tages erreicht. Die Zahl der Patienten stieg um 1981 auf 9692, teilte die Gesundheitskommission mit. Die Zahl der Toten stieg um 42 auf 213. Die Weltgesundheitsorganisation WHO erklärte die Ausbreitung des Virus zu einer «gesundheitlichen Notlage von internationaler Tragweite». Die 190 Mitgliedsländer werden damit von der WHO empfohlene Krisenmaßnahmen untereinander koordinieren.

Canberra (dpa) - Wegen eines riesigen Feuers haben die Behörden für die australische Hauptstadt Canberra und die umliegende Region den Notstand ausgerufen.

31.01.2020

Melbourne (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev spielt heute um den Einzug ins Endspiel der Australian Open.

31.01.2020

Berlin (dpa) - Angesichts der Ausbreitung der neuartigen Lungenerkrankung in China hat das Auswärtige Amt in Berlin in einer Teilreisewarnung vor Reisen in die am stärksten betroffene Provinz Hubei gewarnt.

31.01.2020