Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Wieder Rassismus in Italien: Balotelli will Platz verlassen
Weltgeschehen Schlaglichter Wieder Rassismus in Italien: Balotelli will Platz verlassen
19:01 03.11.2019

Das Serie-A-Spiel zwischen den Aufsteigern Hellas Verona und Brescia Calcio wurde in der zweiten Halbzeit für etwa zehn Minuten unterbrochen. Hellas-Fans hatten den Gäste-Stürmer Mario Balotelli mehrfach mit Affenlauten und rassistischen Rufen beleidigt. In der zweiten Halbzeit stoppte Balotelli den Ball, nahm ihn in die Hände und schoss ihn in Richtung eines Fanblocks der Gastgeber. Anschließend wollte er den Platz verlassen, er konnte aber überredet werden weiterzuspielen.

Zwickau (dpa) - Zehn Bäume erinnern seit heute im sächsischen Zwickau an die Mordopfer der Neonazi-Terrorzelle NSU. «Wir zeigen, dass der NSU ein Teil der Zwickauer Geschichte ist», sagte Oberbürgermeisterin Pia Findeiß zur Einweihung des Gedenkortes.

03.11.2019

Dortmund (dpa) - Cup-Verteidiger FC Bayern München trifft im Achtelfinale des DFB-Pokals auf die TSG 1899 Hoffenheim.

03.11.2019

Berlin (dpa) - Nach dem tödlichen Stoß eines Mannes vor eine U-Bahn in Berlin-Kreuzberg hat ein Richter Haftbefehl wegen Mordes gegen einen 26-Jährigen erlassen.

03.11.2019