Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Wieder fast 100 neue Todesopfer durch Coronavirus in China
Weltgeschehen Schlaglichter Wieder fast 100 neue Todesopfer durch Coronavirus in China
07:11 12.02.2020
Anzeige

Die Zahl der Infektionen stieg demnach um 2015 Fälle. Sowohl die Zahl der neuen Opfer als auch die der neu erkrankten Patienten ging den offiziellen Angaben zufolge damit im Vergleich zum Vortag etwas zurück. Am Dienstag waren noch 108 Todesfälle und 2478 neue Infektionen gemeldet worden. Allerdings wird eine hohe Dunkelziffer vermutet.

Berlin (dpa) - Die SPD knüpft den Fortbestand der großen Koalition an Kanzlerin Angela Merkel.

12.02.2020

Concord (dpa) - Nach der zweiten Vorwahl im Rennen um die US-Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten hat der linke Senator Bernie Sanders den Sieg für sich beansprucht.

12.02.2020

Peking (dpa) - Das Coronavirus hat in China innerhalb von 24 Stunden erneut fast 100 Todesopfer gefordert: Wie die Nationale Gesundheitskommission mitteilte, kamen landesweit im Vergleich zum Vortag 97 Todesfälle hinzu.

12.02.2020