Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter «Wirtschaftsweise» erwarten keine schwere Wirtschaftskrise
Weltgeschehen Schlaglichter «Wirtschaftsweise» erwarten keine schwere Wirtschaftskrise
14:41 06.11.2019

Der Chef des Sachverständigenrats, Christoph Schmidt, begründet dies vor allem damit, dass Arbeitsmarkt und Binnennachfrage weiter stabil seien. Die «Wirtschaftsweisen» forderten aber die Politik auf, mehr zu tun, um Wachstumskräfte bei Unternehmen zu stärken. Die Anstrengungen etwa für den Ausbau der Infrastruktur sowie von Forschung und Innovationen sollten verstärkt werden. Risiken gebe es auf dem Immobilienmarkt.

Gronau (dpa) - Aus einem Auto heraus sollen Unbekannte in Gronau an der deutsch-niederländischen Grenze gezielt auf einen 43-Jährigen geschossen und ihn schwer verletzt haben.

06.11.2019

Amman (dpa) - In der antiken jordanischen Stadt Dscharasch sind insgesamt acht Menschen, darunter mehrere Touristen, bei einem Messerangriff verletzt worden.

06.11.2019

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa hat wegen des angekündigten 48-Stunden-Streiks der Flugbegleiter 1300 Flüge gestrichen.

06.11.2019