Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schlaglichter Zahl der Toten nach Erdbeben in Osttürkei steigt auf 22
Weltgeschehen Schlaglichter Zahl der Toten nach Erdbeben in Osttürkei steigt auf 22
11:51 25.01.2020

Zu weiteren Verletzten wird mittlerweile gemeldet, dass 382 Menschen in Krankenhäusern behandelt wurden. Dem Beben der Stärke 6,8 folgten bisher rund 400 Nachbeben, eines davon hatte die Stärke 5,1. Mehrere Gebäude stürzten ein. Behörden gehen davon aus, dass noch immer Menschen von Trümmern verschüttet sind. Bisher wurden 39 Verschüttete gerettet. Nach Angaben des TV-Senders CNN Türk sind mindestens zwei Kinder darunter. Das Erdbeben hatte sein Zentrum in der Provinz Elazig im Bezirk Sivrice.

London (dpa) - Im Kampf gegen das Coronavirus wollen Gesundheitsexperten in Großbritannien etwa 2000 Fluggäste aus China aufspüren.

25.01.2020

Auhausen (dpa) - Nach einem missglückten Überholmanöver hat ein Autofahrer in Bayern einen Mann geohrfeigt.

25.01.2020

Bamberg (dpa) - Eine Vierjährige und ihre Großmutter sind in Bamberg beim Ladendiebstahl erwischt worden.

25.01.2020